Friedpark: Berlin
Gedächtnisstätte: Heinrich von Stephan
geboren am 07.01.1831
gestorben am 08.04.1897

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Heinrich von Stephan

Was war 1897
In K鰈n wird der 创Deutsche Caritasverband创 gegr黱det. Ein deutsches Seegeschwader besetzt die chinesische Halbinsel Kiautschou. Erfunden, gefunden oder konstruiert werden: Die elektromagnetische Z黱dung f黵 Benzinmotoren von Robert Bosch; der Erreger des Keuchhustens; die Flachdruckrotationsmaschine; das 创Galalith创, einen ersten Kunststoff; das erste steroskopische Mikroskop (Carl Zeiss). Der Bau des Hamburger Rathauses wird vollendet. Jakob Wassermann ver鰂fentlicht den Roman: 创Die Juden von Zirndorf创.



Generalpostmeister, Gr黱der des Weltpostvereins 1874

Was war 1831
Der Deutsche Bund bestimmt die Heereskontingente der einzelnen Mitglieder zum Bundesheer. Das K鰊igreich Sachsen erh鋖t eine konstitutionelle Verfassung. In Baden wird ein liberales Pre遟esetz erlassen, das Pressefreiheit erm鰃licht. In der preu遡schen Privinz Posen beginnt eine verst鋜tke Germanisierungspolitik. Das Neunkirchener Eisenwerk der Unternehmerfamilie Stumm wird zu einem Puddel- und Walzwerk umgebaut. Justus von Liebig f鰎dert die Elementaranalyse. Am 18.10. wird in Potsdam Friedrich III., K鰊ig von Preu遝n und deutscher Kaiser geboren. Er stirbt am 15.6.1888.