Friedpark: Osnabr點k
Gedächtnisstätte: Clemens Nolte, Dr. med.
geboren am 31.01.1911
gestorben am 24.11.1997

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Clemens Nolte, Dr. med.

Was war 1997
Am 21.1. wird eine von politschen Peinlichkeiten begleitete deutsch-tschechische Auss鰄nungserkl鋜ung unterzeichnet. Mit 4,67 Mio. Arbeitslosen wird am 28.2. ein Nachkriegsrekord erreicht. Bundespr鋝ident Herzog kritisiert in einer engagierten Rede anl溥lich der Neuer鰂fnung des Berliner Traditionshotels 创Adlon创 die Reformunf鋒igkeitz der deutschen Politik. Am 31.5. wird die 148j鋒rige Zusammenarbeit von Post und Bahn im Briefdienst eingestellt. Eine Hochwasserkatastrophe an der Oder kann durch massiven Einsatz von Bundeswehr und 鰎tlichem Hilfsdienst verhindert werden. Gegen Verschlechterung der Studienbedingungen demonstrieren am 27.11. etwa 40.000 Studenten in Bonn.



...sie ruhen von ihren Werken - keine Qual r黨rt sie an ...

Was war 1911
In den Hauptst鋎ten finden der deutschen Bundesstaaten finden Feierlichkeiten anl溥lich des 40j鋒rigen Bestehens des Deutschen Kaiserreiches statt. In Kiel l鋟ft die 创Kaiser创 vom Stapel, das erste Linienschiff, das mit Turbinenantrieb ausgestattet ist. Im Gro遠erzogtum Hessen wird das direkte und geheime Wahlrecht eingef黨rt. Steuerzahler 黚er 50 Jahre erhalten eine Zusatzstimme. In Hamburg wird der Elbtunnel er鰂fnet. An den h鰄eren Schulen in Preu遝n wird die 45-Minuten-Stunde eingef黨rt. Henriette Goldschmidt, Mitbegr黱derin des Allgemeinen Deutschen Frauenvereins, gr黱det in Berlin die 创Hochschule f黵 Frauen创.