Friedpark: Hasel黱ne
Gedächtnisstätte: Elisabeth Neekamp, geb. Sch黷te
geboren am 10.11.1891
gestorben am 08.04.1943

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Elisabeth Neekamp, geb. Sch黷te

Was war 1943
General Friedrich Paulus kapituliert mit der von ihm befehligten S黡gruppe in Stalingrad. Erstmals werden Sch黮er ab 15 Jahren als 创Luftwaffenhelfer创 zum Kriegsdienst herangezogen. Reichspropagandaminister Joseph Goebbels ruft bei einer Veranstaltung im Berliner Sportpalast zum 创totalen Krieg创 auf. Ein Attentat auf Hitler scheitert. Der Aufstand der Juden im Warschauer Getto beginnt. Die Heeresgruppe Afrika kapituliert. Britische und amerikanische Truppen landen auf Sizilien. Bei Moskau wird das Nationalkomitee 创Freies Deutschland创 gegr黱det. Luftangriffe alliierter Bomber auf Hamburg fordern rund 30.000 Tote, 277.000 Wohngeb鋟de werden zerst鰎t. Der K鰊ig von Italien l溥t Mussolini verhaften. Deutsche Truppen besetzen Rom. Die Briten fliegen den ersten von f黱f Gro遖ngriffen auf Berlin. Am 22. 2. 1943 werden die Widerstandsk鋗pfer Hans Scholl und Sophie Scholl hingerichtet.



Da waren Tage, Wochen, Jahrzehnte. Ein ganzes Leben beisammen. Die gro遝 Leere raubt die Wort des Dankes f黵 Liebe, Freundschaft und F黵sorge, die man in die Welt hinausrufen m鯿hte.

Was war 1891
Das Drama 创Einsame Menschen创 von Gerhart Hauptmann wird in Berlin an der Freien B黨ne uraufgef黨rt. In Berlin wird der 创Alldeutsche Verband创 gegr黱det, der sich um die deutsche Gro適achtpolitik verdient macht. Der Dreibund zwischen dem Deutschen Reich, 謘terreich-Ungarn und Italien wird erneuert. Die Gewerbeordnungsnovelle tritt in Kraft. Sie verbietet die Sonntagsarbeit und regelt die Kinderarbeit. Gabriel Lippmann entwickelt die Farbfotographie. Gottlieb Daimler beginnt mit dem Bau von Lastwagen. In Todtnau im Schwarzwald wird der erste deutsche Skiklub gegr黱det.