Friedpark: Bissendorf
Gedächtnisstätte: Alwine Vogt-Niemeyer, geb. Becker
geboren am 15.01.1892
gestorben am 07.12.1968

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Alwine Vogt-Niemeyer, geb. Becker

Was war 1968
In d閞 Bundesrepublik Deutschland tritt das Umsatzsteuergesetz in Kraft. Es ersetzt die alte Bruttoumsatzsteuer durch eine Nettoumsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Der Film 创Zur Sache, Sch鋞zchen创 l鋟ft an. Der 1. FC N黵nberg ist deutscher Fu遙allmeister. Die Arbeitslosenquote betr鋑t nur noch 0,8 %. Damit ist die angestrebte Vollbesch鋐tigung nahezu erreicht. Einheiten der Nationalen Volksarmee der DDR beteiligen sich am Einmarsch der Warschauer-Pakt-Truppen in die Tschechoslowakei. Die Ruhrkohle AG wird gegr黱det. Im Jahr 1968 w鋍hst das Bruttosozialprodukt um 7,2 %. Der Roman 创Deutschstunde创 von Siegfried Lenz erscheint.



Dein Herz hat aufgeh鰎t zu schlagen und wollte doch so gerne noch bei uns sein. Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne dich wird manches anders sein.

Was war 1892
Der Schlager 创Im Grunewald ist Holzaktion创 wird ein gro遝r Erfolg. Alfred Kurpp f黨rt auf dem Schie遬latz in Meppen (Emsland) in Gegenwart von Kaiser Wilhelm II. ein 215 kg schweres Gescho vor, das, von einer 24-cm-Kanone abgefeuert, 20 km weit fliegt. In Hamburg grassiert eine Cholera-Epidemie. Von den insgesamt 17.000 Erkrankten sterben 8.605. Der pazifistische Publizist Alfred Hermann Fried gr黱det in Berlin die 创Deutsche Friedensgesellschaft创. Hermann Aron erfindet den Drehstromz鋒ler. Ernst Lechner stellt fest, da der Strom Lichtgeschwindigkeit hat. Karl May ver鰂fentlich den Abenteuerroman 创Durch die W黶te创.