Friedpark: Hannover
Gedächtnisstätte: Hermine Meyer, geb. Steinhauer
geboren am 27.06.1839
gestorben am 24.11.1871

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Hermine Meyer, geb. Steinhauer

Du wirst es h鰎en, wenn die Glocken abends verklingen, und immer wenn Du Dich meiner erinnern wirst, werde ich vor Dir stehen.



Was in mir Seele war bleibt bei Euch, es wird immer mit Euch sein. Du wirst es zwischen den Blumen finden, wenn sie verwelken

Was war 1839
In Preu遝n wird durch das 创Regulativ 黚er die Besch鋐tigung jugendlicher Arbeiter in den Fabriken创 die Kinderarbeit geregelt. Das Detmolder Hoftheater f黨rt in Pyrmont erstmals 创Die Hermannsschlacht创 von Heinrich von Kleist auf. Wilhelm Arnoldi wird zum Bischof von Trier gew鋒lt, wegen seiner Einstellung gegen das preu遡sche Staatskirchentum jedoch nicht best鋞igt. Christian Friedrich Sch鰊bein entdeckt bei der Beobachtung von sich entladenden Batterien das Ozon. Johann Lukas Sch鰊lein entdeckt die Hautpilze und begr黱det damit die Lehre von den 创Dermatomykosen创, den pflanzlichen Parasiten der Haut. Theodor Schwann erkl鋜t, da sich alle Organe des Tieres aus einzelnen Zellen zusammensetzen, die durch Teilung der Eizelle entstanden sind. Karl August Steinheil in M黱chen erfindet die elektrischen Uhren. Peter von Cornelius vollendet die Fresken in der Ludwigskirche zu M黱chen.