Friedpark: Köln
Gedächtnisstätte: Elisabeth Delseit, geb. Tillmanns
geboren am 08.01.1906
gestorben am 27.01.1999

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Elisabeth Delseit, geb. Tillmanns

Was war 1999
Am 19.4. wird mit Eröffnung des Reichstages Berlin auch de facto die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Neuer Bundespräsident wird Johannes Rau. Die Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten läuft in diesem Jahr aus. Das thüringische Weimar wird diesjährige ´´Kulturstadt Europas´´. Der ehem. Bundeskanzler und CDU-Vorsitzende Helmut Kohl gerät wegen einer Parteispenden- und Waffenhandels-Affäre in Millionenhöhe unter Druck. Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuß wird eingesetzt.



Als die Kraft zu Ende ging, war's kein Sterben, sondern Erlösung.

Was war 1906
Alfred Graf von Schlieffen tritt aus Altersgründen als Chef des Generalstabs der preußischen Armee zurück. Nachfolger wird Helmuth von Moltke. Das allgemeine, gleiche, direkte und geheime Wahlrecht in jedem Bundesstaat des Deutschen Reiches wird nach Antrag der Sozialdemokraten abgelehnt. Beim Endspiel um die Deutsche Fußballmeisterschaft setzt sich der VfB Leipzig mit einem 2:1 gegen den 1. FC Pforzheim durch. Durch eine Automobilverordnung werden die Kraftfahrzeug-Kennzeichen im Deutschen Reich vereinheitlicht. Der Arbeitslose Wilhelm Voigt, bald bekannt als der ´´Hauptmann von Köpenick´´, beschlagnahmt in Offiziersuniform die Stadtkasse in Köpenick. Kaiser Wilhelm II. legt den Grundstein zum Bau des Deutschen Museums in München. Der Hamburger Hauptbahnhof wird eingeweiht. Die Germania-Werft in Kiel baut für die deutsche Marine das erste deutsche Unterseeboot.