Friedpark: Dissen
Gedächtnisstätte: Erich Hunger
geboren am 21.11.1915
gestorben am 14.10.1990

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Erich Hunger

Was war 1990
Ein Besuch von Bundeskanzler Helmut Kohl beim Pr鋝identen der Sowjetunion Gorbatschow bringt im Februar die Zustimmung der UdSSR zur deutschen Einheit. 18.3.: Die ersten freien Wahlen der DDR werden von CDU, DSU und DA gewonnen. Lothar de Maizi鑢e bildet eine Koalitionsregierung aus CDU, DSU, DA, SPD und FDP. Verhandlungen 黚er die Wiedervereinigung beginnen. Zur Privatisierung der 8.000 Volkseigenen Betriebe der DDR wird die Treuhandanstalt gegr黱det. Der Fond zur deutschen Einheit stellt 115 Mrd. DM zur Finanzierung des DDR-Beitritts zur Verf黦ung. Am 1.7. wird in der DDR die DM eingef黨rt. 3,4 Mrd. DM Westgeld werden an DDR-B黵ger ausgezahlt. Am 3. Oktober treten die neuen DDR-L鋘der der Bundesrepublik Deutschland bei. Die DDR hat aufgeh鰎t zu existieren. Gegen Erich Honecker wird Haftbefehl wegen Beihilfe zum Mord erlassen.



Da waren Tage, Wochen, Jahrzehnte. Ein ganzes Leben beisammen. Die gro遝 Leere raubt die Wort des Dankes f黵 Liebe, Freundschaft und F黵sorge, die man in die Welt hinausrufen m鯿hte.

Was war 1915
Erster Weltkrieg: Im Deutschen Reich werden Marken f黵 Brot und Mehl eingef黨rt. Erstmals wird Giftgas durch die Deutschen in Frankreich verwendet. Der U-Bootkrieg gegen die Alliierten beginnt. Kaiser Wilhelm II. verbietet die Torpedierung neutraler und feindlicher Passagierschiffe. Vorher hatte das deutsche U-Boot 创U 20创 den britischen Dampfer 创Lusitania创 versenkt. Wie in den sp鋞eren, 90er Jahren des 20. Jahrhunderts nachgewiesen werden konnte, wurde die 创Lusitania创 absichtlich geopfert, um die USA in den Ersten Weltkrieg mit einbeziehen zu k鰊nen. Albert Einstein schreibt seine Allgemeine Relativit鋞stheorie. Franz Josef Strau, sp鋞erer Politiker der CSU, wird geboren.