Friedpark: Bissendorf
Gedächtnisstätte: Reinhard Lülf
geboren am 26.03.1942
gestorben am 08.04.1999

Friedpark

Gedenken ... Nicht vergessen

Reinhard Lülf

Was war 1999
Am 19.4. wird mit Eröffnung des Reichstages Berlin auch de facto die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Neuer Bundespräsident wird Johannes Rau. Die Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten läuft in diesem Jahr aus. Das thüringische Weimar wird diesjährige ´´Kulturstadt Europas´´. Der ehem. Bundeskanzler und CDU-Vorsitzende Helmut Kohl gerät wegen einer Parteispenden- und Waffenhandels-Affäre in Millionenhöhe unter Druck. Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuß wird eingesetzt.



Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz bestimmt an jedem neuen Tag.. D. Bonhoeffer

Was war 1942
Hitler läßt den Schwerpunkt der Rüstung wieder auf das Heer verlegen. Die U-Boot-Offensive im Atlantik beginnt. Am 20. Januar 1942 wird auf der Wannseekonferenz die ´´Endlösung der Judenfrage´´ erörtert. Erstmalig werden durch Gas in Auschwitz über 1.500 polnische Juden ermordet. Albert Speer wird Reichsminister für Bewaffnung und Munition. Die englische Luftwaffe führt mit dem Angriff auf Lübeck erstmals ein Flächenbombardement auf eine Großstadt durch.